Geniessen Sie die Ruhe abseits von Rummel und Hektik.
Ein großer Wegweiser steht neben unserem Haus und weist Ihnen den Weg in eine Welt voller Wiesen, Wälder, Bäche , Bergseen, in eine Welt mit vielfältiger Fauna und Flora, in ein Stück unverfälschter Natur.
Saubere Luft, tief schlafen, gut essen und trinken. Unser Gasthof erhielt das Prädikat "Gute steirische Gaststätte".
Lassen Sie sich von uns verwöhnen.
Dass Sie sich wie zuhause fühlen, das ist unser Ziel.
Wir bieten Ihnen familiere Atmosphäre in gemütlichen Zimmern, eine Sonnenterasse und Gastgarten, Pferdekutschen- und schlittenfahrten und ein reichhaltiges Freizeitangebot.
Anfragen, Preise und Detailinformationen:

Gasthof Stiegler
Gerhard Stiegler

8962 Haus, Weissenbach 21
Tel:
00-43(0)3686-5379
E-Mail: info@gasthaus-stiegler.at

Aus Richtung Deutschland:
Von Deutschland kommend geht es bequem über die Autobahn München-Salzburg und weiter über die Tauernautobahn (A10) bis zum Knoten Ennstal. Von dort sind es über die Bundesstraße (B320) nur noch mehr ca. 25 km in die Dachstein-Tauern-Region
.

Aus Richtung Wien:
Von Osten kommend erfolgt die Anreise über Wien (A23) und die Südautobahn (A2), weiter über den Semmering (S6) bis zum Knoten St. Michael. Von dort geht es über die Pyhrnautobahn (A9) bis zum Knoten Liezen und wiederum auf der Ennstal-Bundesstrasse (B320) bis in die Region.
Aus Richtung Italien:
Aus Richtung Udine kommend geht es über den Grenzübergang Arnoldstein und die A2 bis nach Villach. Weiter folgt man der Tauernautobahn (A10) bis zum Knoten Ennstal und von dort aus der Ennstal-Bundesstrasse (B320) bis in die Region.
Anreise mit der BAHN:
Die Dachstein-Tauern-Region liegt an der internationalen Eisenbahnlinie Salzburg-Graz. Schnellzugstationen sind Schladming und Gröbming, Eilzugstationen sind Haus im Ennstal und Öblarn. Ausgehend von den Bahnhöfen gibt es Bus- und Taxidienste in alle Orte der Region.
Österreiche Bundesbahnen - Fahrplanauskunft
Die faszinierende Bergwelt der Dachstein-Tauern-Region begeistert alle Naturliebhaber. Unsere landschaftlich reizvollen Hochtäler wie Seewigtal, Gumpental oder Sattental laden zum vergnüglichen Wandern ein. In den Tälern und auf den Bergen flammt die Begeisterung für das Almleben wieder verstärkt auf. Sommerausflüge zu den herrlichen Almen erfreuen sich großer Beliebtheit.
Über 60 km des Radweitwanderweges "Ennsradweg" mit der Kennzeichnung R7, der von Flachau im Salzburgerland bis nach Enns in Oberösterreich führt (insgesamt 250 km) laufen durch die Dachstein-Tauern-Region. Paradiesisch sind die Möglichkeiten für "Mountainbiker" .

Die einzige Bernhard Langer Golfanlage in Österreich bringt typisch amerikanisches Golfdesign in die Alpen.
Zwischen Weißenbach und Aich (Abzweigung Sonnberg) gelangen Sie zur Kneippanlage, gelegen in einem herrlich duftenden Wald.

Haus im Ennstal mit dem Hauser Kaibling gilt als "das Zentrum" für die Gleitschirmflieger.
www.skyclub-austria.at

Wie wär's mit einer flotten Raftingtour auf der Enns? Los geht's in Mandling! www.bac.at

Spaß für jung und alt während der Sommermonate bei der Minigolf- und Pit-Pat-Anlage am Schloßplatz in Haus im Ennstal. Die neue Beleuchtungsanlage garantiert Spannung auch am Abend.
Golf & Country Club - Haus/Ennstal

Ein wunderschönes, großzügiges Erlebnisfreibad mit Riesenrutsche und zwei Kinderbecken. Kleiner Kinderspielplatz. Ab diesem Sommer neu: garantierte Wassertemperatur von 27°C durch die neue Heizung, großzügig erweiterte Liegewiese und überdachte Autoabstellplätze.
Brettl'n angeschnallt und einsteigen in eines der größten Schigebiete Österreichs. Ausgehend von Haus im Ennstal erreichen Sie mit der modernen 8er-Gondelbahn unseren berühmten Schiberg Hauser Kaibling und die vielfach ausgezeichnete Schladminger 4-Berge-Schischaukel.
52 Seilbahnen und Lifte, 115 traumhafte Pistenkilometer sind in der 4-Berge-Schischaukel miteinander verbunden.
Die Region zählt zu den 5 größten Skigebieten Österreichs und ist darüber hinaus Mitglied im größten Skiverbund dem Skiverbund amadé..

Der Schi-Langlauf mit seinen einfachen, ästhetischen Bewegungsabläufen öffnet Ihnen die Tore zur Natur und körperlicher Fitness. Einfach anschnallen und einsteigen ins regionale Netzwerk von insgesamt 300 Kilometern bestens präparierten Loipen und Skatingstrecken.

Zeichnen Sie Ihre Spuren in den Schnee, atmen Sie frische Schneeluft und spüren Sie die Kraft des Bergwinters.
Entdecken Sie Ihr individuelles Naturerlebnis zwischen
Dachstein und Schladminger Tauern.

Der Ritt auf der guten alten Holzrodel garantiert Spaß für Jung & Junggebliebene. Ausprobieren kann man's gleich am Hügel hinterm Haus oder noch besser auf den 7km langen Rodelbahnen Galsterbergalm oder Hochwurzen.

Sich so richtig neu verlieben bei romantischen Pferdeschlittenfahrten.
IMPRESSUM

Firmenname
: Gasthof Stiegler
Ansprechpartner : Renate Stiegler
Adresse: 8967 Haus, Weißenbach 21
Tel: 00-43(0)3686-5379
UID: ATU 57430202
Firmenbuchnummer: keine Firmenbuchnummer da Einzel-unternehmen
Gerichtsstand: Bezirksgericht Schladming
E-Mail: info@gasthaus-stiegler.at
Website:
www.gasthaus-stiegler.at
Haftungsausschluss:
Wir übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der in Text und Dateien enthaltenen Angaben (z.B.auch bei Terminangaben und Preisen). Weiterhin distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten der Webseiten, auf die durch Hyperlinks verwiesen wird - einschließlich aller Unterseiten. Dies gilt ausnahmslos für alle von uns angebrachten Hyperlinks.
Zum Seitenanfang | Seite ausdrucken | Kontakt | Zur Startseite |